Gutz Cup

Das Velorennen für Jedermann am Fusse des Wetterhorns

Daten:

Datum:               Freitag, 31. Juli 2020

Start:                  18:00, Schulhaus Mühlebach

Startgeld:           keins

Kategorien:        Mountainbike, Rennrad und E-Bike

Anschliessend:  Preisverleihung im Hotel Wetterhorn, mit gemeinsamem Abendessen und Musik

 

Strecke:

Die Strecke führt vom Schulhaus Mühlebach entlang des Wetterhornfusses bis auf die Grosse Scheidegg. Mit Blick auf das gesamte Grindelwaldtal und die bekanntesten Berggipfel der Region, bietet die Strecke auch etwas fürs Auge.

Distanz:                  8 km

Vertikale Distanz: 800 Höhenmeter

Steigung:              zwischen 8 und 10%

Geschichte:

Der Turnverein Grindelwald organisiert den Gutz-Cup dieses Jahr bereits zum 36. Mal.

Der Ursprung dieses Velorennens war im Jahre 1984, anlässlich eines Trainingslagers der Schweizer Skinati. Aufgrund des grossen Anklangs unter einheimischen Velo-Fans fand seither jedes Jahr ein Rennen statt.

Der Streckenrekord ohne zusätzlichen Antrieb wurde 2004 von Sven Montgomery aufgestellt, der im Rahmen einer Trainingstour zufällig am Start vorbeifuhr. An den nur 30 Minuten, die er benötigte, haben sich seither alle Teilnehmer die Zähne ausgebissen.

 

Aufgrund des E-Bike Booms der letzten Jahre wurde eine zusätzliche Kategorie speziell für stromunterstütze Bikerinnen und Biker eröffnet.


Wie schnell schaffst du es auf die Grosse Scheidegg? Versuch es aus und vergleiche deine Zeit beim gemütlichen Abendessen im Hotel Wetterhorn mit den anderen Teilnehmern.


Datum reservieren und mitmachen.